Workshops für Kinder u. Jugendliche

54798498_331561067491768_738772505631653

Das Schemapädagogische Selbstkontrolltraining (SSKT) soll dabei helfen, den Selbstanteil an Konflikten - mit sich selbst und der Umwelt - bewusst zu machen.

Das 4,5 stündige Training  dient der zukünftigen Emotionsregulierung und Reduktion von Verhaltensauffälligkeiten im Alltag.

Folgende Inhalte gelten als Schwerpunkt:

1.       Fragebogen zu den eigenen problematischen Ich Anteilen

2.       Benennen von Situationen, in denen der problematische Ich Anteil aktiviert wird.

3.       Erkennen des aktivierten Ichs 

4.       Anerkennen des eigenen Anteils an problematischen Situationen.

5.         Vom Alten trennen, Neues ausprobieren